energieberatung Orendt

Ihr Haus kann mehr !

Heizung

Ein Großteil Ihrer Heizenergie geht durch ineffiziente Heizungen oder unzureichend gedämmte Leitungen verloren. Der Einbau von modernen Brennwertkesseln und die Nutzung von erneuerbaren Energieformen wird von der BAFA und KFW gefördert!

Recht und Gesetz

Ab Oktober 2020 gilt das Gebäudeenergiegesetz (GEG), in welchem das bisher geltende Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie das Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG) zusammengeführt ist.

Selbstverständlich erstellen wir auch Energieausweise für Ihr Gebäude (Bedarfs- oder Verbrauchsausweis)

 

Dämmung

Moderne Einfamilienhäuser werden zumeist aus porosierten Planziegeln mit sehr geringer Wärmeleitfähigkeit errichtet. Altbauten bestehen oft aus Vollziegeln, die einen Großteil der Heizenergie ins Freie entlassen.

Die energetische Sanierung der Gebäudehülle inklusive der Fenster bietet ein hohes Einsparpotential! .



Tel.: 03677 468 5592

Mobil: 0171 - 9444302



EGAL OB HEIZUNG ODER DÄMMUNG

 

IHR KOMPENTER PARTNER AUS DER REGION

Unverbindliche Erstberatung inklusive Vor-Ort Termin

Im ersten Schritt muss eruiert werden, welche Maßnahmen geplant sind und welche Materialien bzw. Heizungssystem dabei in Frage kommen.

Bei Bedarf fertige ich Aufmaße Ihres Gebäudes an oder aktualisiere Ihre alten Baupläne.

Gerne bespreche ich mit Ihnen, welche Art der Dämmung oder Heizung Sinn für Ihr Gebäude macht.

Förderung

Die kfW bietet viele Arten der Förderung an, vom Investitionszuschuss für Einzelmaßnahmen nach Programm bis zum Effizienzhaus nach kfW 55 Standard.

Sie entscheiden, welche Maßnahmen für Sie in Frage kommen.